Aktuelles

Autor: Susan Abulhawa
Herausgeber: DIANA
Empfehlung von: Claudia Krauß

Als die Sonne im Meer verschwand

Susan Abulhawa – Als die Sonne im Meer verschwand – DIANA

 

Die Famile Baraka lebt in einem malerischen Dorf in Palästina. Dort wachsen auch die Kinder der Familie auf. Bis zu dem Tag, als die Idylle jäh auseinandergerissen wird. An diesem Tag im Jahr 1948 kommen die Israelis, die alle Dorfbewohner vertreiben und die Häuser niederbrennen.

Darauf folgt für die Familie ein Leben in einem Flüchtlingslager, in dem sie die Schikanen der Israelis an eigenen Leib spürt. Aber in allem Elend gibt es da doch Hoffnung und Lebensmut. Eine Zukunft.

Der Bruder sucht und findet sein Glück in den USA. Und seine Enkelin fährt nach vielen Jahren zurück in das Flüchtlingslager um dort zu entdecken, was Heimat wirklich bedeutet.

Es ist ein bewegendes Buch über ein schrecklich trauriges Thema, das dennoch von Liebe und Wärme geprägt wird.

Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven. Das Schicksal der Palästinenser während der Auseinandersetzungen mit Israel ist herzzerreißend. Wenn auch nur die Hälfte davon zutrifft ist, es schlimmer als man denkt.

Die Autorin ist selbst Kind palästinensischer Flüchtlinge. Sie wuchs in Kuwait und Jerusalem auf. In ihrem ersten Buch „Während die Welt schlief“ beschreibt sie ebenfalls das Leben ihres Volkes, das unter den Auseinandersetzungen leidet.

 

Buchempfehlung von Claudia Krauß

Jetzt bestellen!
© 2018 Kolibri | Powered by agenturkrauss.de